Termine

Kurse 2024

An diesem Wochenende erhalten Sie an zwei Tagen ein individuelles Stimmtraining, frei von festen Lehrmethoden. Am dritten Tag geht es im Chor weiter. Hier erhalten Sie neue Impulse und können das Gelernte aus dem Einzelunterricht anwenden, festigen und verfeinern sowie vom Klang der Gruppe profitieren.
Im Vordergrund steht eine ureigene und optimale Nutzung Ihrer eigenen Stimme, welche sich mit viel Freude im Vortrag darstellt. Daneben besteht für Sie die Möglichkeit, beim offenen Einzelunterricht der anderen Teilnehmenden zuzuhören. Außerdem erhalten Sie am Freitag und Samstag Einzelkorrepetition sowie eine gemeinsame Unterrichtseinheit mit beiden Dozenten am Abend. Dort tragen alle aktiven Teilnehmenden dem Auditorium das am Tag erarbeitete Werk vor. Danach klingen die Kurstage in gemütlicher Atmosphäre aus.
Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der chorischen Stimmbildung. Der Dozent kennt Ihre Stimme bereits und arbeitet nun in der Gruppe weiter. Hierbei geht er auf Besonderheiten der einzelnen Stimmgruppen ein, was Ihnen auch einen Überblick über allgemeine Fragen der Stimme verschafft und in die Einstudierung eines gemeinsamen Chorstückes mündet.

Weitere Infos und Anmeldung hier.

Der Fortbildungstag zählt als Primacanta-Aufbaufortbildung und damit für das Schulzertifikat.

Ermäßigung:

Stimmbildung - Kombi Paket: ELP: 50€ ELPS: 70€

Sie können auch nur einen Teil des Kurses buchen:

Stimmbildung Einzelunterricht und Liederarbeitung (22.-23.03.): ELP: 30€ ELPS: 50€
Stimmbildung im Chor (24.03.): ELP: 20€ ELPS: 40€

 

In Verbindung mit "Primacanta - Jedem Kind seine Stimme"

Für Pädagog*innen ist es eine wichtige Voraussetzung Bewusstheit über Rhythmusarbeit und ihre Schwierigkeiten zu erlangen. Es geht um die Entwicklung des rhythmischen Bewusstseins. Erst durch die Fähigkeit mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, können wir unsere Spielidee »gut rüberbringen« und souverän mit Störungen umgehen, wenn es mal nicht so funktioniert, wie wir es uns vorgestellt haben. Zum Glück gibt es leichtere und schwierigere Rhythmusspiele für unterschiedliche Altersgruppen und mit unterschiedlichen Zielsetzungen.
Rhythmus ist das naturgegebene ordnende Prinzip von Zeit und Raum, das dem Leben Dynamik und Ruhe gibt. Koordinationstraining ermöglicht, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun. Die differenzierte Wahrnehmung für sich, für andere und die Situation wächst.

Inhalte des Basiskurses

• Einführung in die RhythmusSpielpädagogik
• Rhythmusspiele mit Bewegung und Musik
• Rhythmusspiele mit unterschiedlichen Materialien wie Steine, Becher, Stühle etc.
• Sportliche und tänzerische Rhythmusspiele
• Musikalische Lernlandschaften - Rhythmusarbeit - KoKoKo Training (zur Förderung von Konzentration, Koordination und Kommunikation) – Bodypercussion – Spielbegleitung mit Trommeln, Rasseln und anderen Instrumenten
• Verbindung zum Primacanta-Konzept
• Dokumentation in Ton – und Bild

Dieses Fortbildungsangebot gilt als Primacanta-Aufbaufortbildung für eine Schulzertifizierung.

Weitere Infos und Anmeldung hier.

Ermäßigung ELPS: 100 €
Ermäßigung ELP: 80 €

Interdisziplinäres Auftritts-, Performance- und Vortragstraining

In diesem Kurs bekommen Sie Technik, Kraft und Sicherheit für Ihre Performance im Rampenlicht und vor Menschengruppen - egal ob beim Musizieren auf der Bühne, beim Halten einer Rede, beim Vortrag im großen Meeting oder beim Unterrichten.
Sie erlernen Strategien für den erfolgreichen Umgang mit Lampenfieber und Methoden für die Vorbereitung und öffentliche Präsentation von Musikdarbietungen, Reden und Vorträgen jeder Art. Der Kurs ist interdisziplinär angelegt und vermittelt Zugänge zu den "Geheimnissen" jeder gelungenen Performance auf jeder Leistungsstufe: Präsenz, Freiheit und Leichtigkeit.
Ausgangspunkte sind z.B. mentale, inhaltliche und körperlicher Fokussierung, Selbst- und Raumwahrnehmung, Atemführung, Haltung, Blickkontakt, Tempo und Artikulation. Sie erhalten das Handwerkzeug, um sich bei Ihrer Präsentation wohlzufühlen, trotz Aufregung voll bei sich zu sein und bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Ihre persönlichen Entwicklungsfelder werden konkret benannt und Sie bekommen Hinweise und wirksame Methoden an die Hand, die Sie in Ihrem Alltag voranbringen und mit denen sich selbst weiterentwickeln können.
Der Dozent Joscha Bernath führt Sie vertrauensvoll und sensibel zu hoher Präsenz, neuem Selbstvertrauen und größerer Souveränität.

Bitte vermerken Sie bei Ihrer Anmeldung unter Wunschworkshops, ob Sie im Kurs haupsächlich singen oder sprechen wollen bzw. welches Instrument Sie spielen.

Weitere Infos und Anmeldung hier.

Der Fortbildungstag zählt als Primacanta-Aufbaufortbildung und damit für das Schulzertifikat.

Ermäßigung ELPS: 70 €
Ermäßigung ELP: 50 €

Hits und Evergreens für Frauenchor

Dieses Wochenende ist für Frauen, die gerne im Chor singen und sich knapp drei Tage lang auf das Erarbeiten grooviger (Pop-)Chorliteratur einlassen wollen. Vom gemeinsamen Warm-up über Stimmbildungseinheiten bis hin zum Singen ein- und mehrstimmiger Songs wird Ihnen dieses Wochenende vor allem die Freude am gemeinsamen Singen vermitteln. Dazwischen bleibt immer auch Zeit für nette Gespräche in kurzen Entspannungspausen – und alles verbunden mit jeder Menge Spaß. Eine Auszeit vom Alltag für alle Frauen, die schon zumindest erste Erfahrungen mit mehrstimmigem Chorsingen gemacht haben bis hin zu erfahrenen Chorsängerinnen.

Weitere Infos und Anmeldung hier.

Der Fortbildungstag zählt als Primacanta-Aufbaufortbildung und damit für das Schulzertifikat.

Ermäßigung ELPS: 60 €
Ermäßigung ELP: 40 €

* Seit dem 01.09.2022 gibt es zwei unterschiedliche Ermäßigungen auf die Kursgebühr (ELPS und ELP). ELPS = Ermäßigung für PRIMACANTA-Lehrkräfte an einer PRIMACANTA-Schule. ELP = Ermäßigung für PRIMACANTA-Lehrkräfte.

Wer zertifizierte Primacanta-Lehrkraft ist, kann bis zum 30.09. d. J. die Schulzertifizierung beantragen.

PRIMACANTA-Lehrkraft sind alle Personen, die an der 2-jährigen Primacanta-Fortbildung teilgenommen haben.

 

PRIMACANTA Fortbildung in Hessen

1. Phase:  Fr, 15. – Sa, 16.09.2023

2. Phase: Fr, 01. – Sa, 02.12.2023

3. Phase: Fr, 14.- Sa, 15.06.2024

4. Phase: Fr, 13. – Sa, 14.09.2024

5. Phase: Fr, 29. – Sa, 30.11.2024

6. Phase: Fr, 07. – Sa, 08.03.2025

7. Phase: Fr, 13. – Sa, 14.06.2025

Die Akademiephasen beginnen am Freitag um 10:00 Uhr. Ende ist jeweils am Samstag um 18:00 Uhr.

Ergänzende Online-Angebote werden im Laufe der zwei Jahre terminiert.

Die Fortbildung endet mit einer Abschluss- und Zertifizierungsfeier am 14.06.2025 im Konzertsaal um 17:00 Uhr im Anschluss an die 7. Phase.

Kursgebühr: 350,00 € Eigenbeteiligung inkl. Unterkunft und Vollpension

Bewerbungsschluss: 31. Mai 2023

1. Phase 16. 09. – 17. 09. 2022
2. Phase 25. 11. – 26. 11. 2022
3. Phase 10. 03. – 11. 03. 2023
4. Phase 15. 09. – 16. 09. 2023
5. Phase 01. 12. – 02. 12. 2023
6. Phase 08. 03. – 09. 03. 2024
7. Phase & Zertifizierung 14. 06. – 15. 06. 2024

Beginn ist jeweils am Freitag um 10 Uhr, Ende am Samstag um 18 Uhr.